Wahnsinns-Aufholjagd: Türkgücü München und Unterhaching liefern sich Pokalspiel des Jahres

Dieses Achtelfinale ist ein vorgezogenes Endspiel. Mit Türkgücü München und Drittligist Unterhaching treffen zwei Top-Favoriten auf den Pokalsieg bereits in der Runde der letzten 16 Teams aufeinander. Kein Wunder, dass ein hochklassiges und dramatisches Spiel das Ergebnis dieser Auslosung ist.

Achtelfinale (04.09.19)

Endergebnis: 2:3 (0:2)

Tore:
0:1 Jim-Patrick Müller
0:2 Lucas Hufnagel
1:2 Stefan Wächter
2:2 Benedikt Kirsch
2:3 Paul Grauschkopf

Aufstellung SV Türkgücü München:
26 Franco Flückiger, 5 Benedikt Kirsch, 6 Marco Holz, 9 Kasim Rahibic, 10 Yasin Yilmaz, 13 Alexander Sorge, 15 Mario Erb, 17 Kilian Fischer, 20 Thomas Haas, 21 Dominik Weiß, 30 Azur Velagic

Aufstellung SpVgg Unterhaching:
22 Steve Kroll, 6 Marc Endres, 8 Max Dombrowka, 9 Stephan Hain, 10 Lucas Hufnagel, 11 Florian Dietz, 13 Jim-Patrick Müller, 16 Stephan Mensah, 25 Paul Grauschopf, 26 Niclas Stierlin, 33 Christoph Ehlich