Dank Müller-Doppelpack: Chemnitzer FC feiert Pokalsieg und Einzug in den DFB-Pokal

Chemnitzer FC gegen den FSV Zwickau. Dieses Duell versprach von Anfang an hochklassigen Fußball. Nicht nur während der 90 Minuten ging es heiß her, denn nach Abpfiff wurden die Szenen nur noch emotionaler.

Finale (25.05.19)

Ergebnis: 2:0 (1:0)

Tore:
1:0 Tobias Müller
2:0 Tobias Müller

Aufstellung Chemnitzer FC:
1 Jakub Jacubov, 3 Niklas Hoheneder, 5 Konstantin Velkov, 6 Joannis Karsanidis, 7 Dennis Grote, 8 Paul Milde, 11 Daniel Frahn, 16 Rafael Garcia, 20 Pascal Itter, 29 Matti Langer, 38 Tobias Müller

Einwechselspieler:
25 Joshua Mroß, 4 Michael Blum, 17 Erik Tallig, 22 Jakob Gesien, 23 Kristian Taag, 27 Timo Mauer, 28 Jan-Pelle Hoppe

Trainer:
David Bergner

Aufstellung FSV Zwickau:
1 Johannes Brinkies, 6 Bryan Robert Gaul, 14 Toni Wachsmuth, 15 Ronny König, 17 Morris Schröter, 18 Lion Lauberbach, 19 Davy Frick, 22 Alexandros Kartalis, 28 Nils Miatke, 30 Julius Reinhardt, 35 Nico Antonitsch

Einwechselspieler:
29 Matti Kamenz, 5 Alexander Sorge, 8 Kevin Hoffmann, 13 Mike Könnecke, 16 Anthony Barylla, 20 René Lange, 23 Orrin McKinze Gaines

Trainer:
Joe Enochs

Redaktion/Kamera: Finn Sasse, Jan Ole Behrens
Kommentar: Jan Ole Behrens